Foto: Polizei Ingelheim

Etwa einen halben Kubikmeter Bauschutt entluden Unbekannte in der vergangenen Woche in der Gemarkung Gau-Algesheim illegal ab. Geschehen sein muss dieses vor dem 07.08.2019.

Wie die Polizei Ingelheim mitteilte, würde der Schutt, der seitlich an einem Feldweg zwischen Gau-Algesheim und Ockenheim abgeladen wurde, aus Faserzementplatten bestehen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Platten auch Schadstoffe enthalten, wurde die Umweltbehörde der Kreisverwaltung ist informiert.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Herkunft des Bauschutts geben können, oder Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei Ingelheim, unter 06138/65510 zu melden.