Foto Grafik: Meikel Dachs

Das dürfte alle Fans der US-amerikanischen Fernsehserie freuen. Am 26.01.2020 kommen die Cinema Festival Symphonics mit ihrer “Game of Thrones – The Concert Show” in das Kurhaus der Landeshauptstadt Wiesbaden. Das ist allerdings nur ein Stop auf ihrer 3-monatigen Tour vom 08.01.2020 bis zum 29.03.2020.

 

Unter der Leitung von Stephen Ellery bekommen die Zuschauer dieses Mal auch die Titel aus der finalen achten Staffel hören. Komponiert hat die Musik zu Game of Thrones der aus Duisburg stammende Deutsch-Iraner Ramin Djawadi, der damit sein Meisterwerk schuf und 2018 dafür den Emmy Award gewann.

Die insgesamt 100 Sänger, Solisten und Musiker werden die dramatischen Momente der Serie wieder aufleben lassen. Um die Zuschauer nicht nur akustisch an die emotionalen Highlights zu erinnern, sorgt eine Light- und Screenanimation für die passenden visuellen Eindrücke. Fans können die Fantasy-Fernsehserie so noch einmal als multimediales Ereignis erleben und in die Welt von Westeros eintauchen.