Salzgrotte Bad Kreuznach
crucenia Salzgrotten

Erholung pur, den Körper und Seele baumeln lassen wie bei einem Urlaub an der See. Dazu benötigt es keinen Urlaubflieger oder lange Autoreisen in ferne Länder.

Mit der Kraft des Toten-Meer-Salzes kann man dieses Urlaubsfeeling auch in den „crucenia Salzgrotten“ in Bad Kreuznach erleben. Grade in dem Zeitalter, in dem Stress und Anspannung ein großer Teil des Alltags geworden sind, ist es wichtig abschalten und auftanken zu können.

Foto: crucenia Salzgrotten

Bekannt ist, dass Tote-Meer-Salze bei Müdigkeit, Konzentrationsmängeln, Migräne, Schlaflosigkeit oder auch bei Inmunschwächeerkrankungen Linderung oder gar Abhilfe schaffen kann. Verantwortlich hierfür ist die reine salzhaltige Luft, die auf das allgemeine Wohlbefinden positive Einflüsse nehmen kann.

Kinderfreundliche Familiengrotte

Foto: crucenia Salzgrotten

Neben einer „ruhigen“ Salzgrotte zum Entspannen, sorgt eine separate „Familiengrotte“ dafür, dass auch Kinder in der salzhaltigen Luft in Ruhe spielen können. In der Zeit können Eltern oder die erwachsenen Begleiter auf den Relaxliegen in aller Ruhe entspannen.

„Das Salz auf dem Boden ist eigentlich nur Dekoration, aber die Kinder lieben es, in dem Salz mit Förmchen und Eimer zu spielen und gleichzeitig atmen sie die gute Luft ein.“

Ganz in Vergessenheit gerät für die Kinder, während sie mit dem Bagger im Salz buddeln, weshalb sie in der Grotte sind.

Vom Spielen abgelenkt, atmen sie ganz automatisch die gesunde Salzluft ein, die durch den Raum zieht.

Auf Klangreise gehen und entspannen

Foto: crucenia Salzgrotten

Die Fantasie beflügeln und die Alltagssorgen abstreifen ist bei der Klangreise möglich. Ein Klangtherapeut und Klangpädagoge hilft dabei neue Lebensenergie durch sanfte und wohltuende Klänge von Klangschalen, Gong und anderen Klanginstrumenten aufzutanken.

22 Grad Celsius und maximal 50 Prozent Luftfeuchtigkeit herrscht in den Grotten. So kann sich der Besuche in angenehmer Atmosphäre auch in ganz normaler Kleidung in den Grotten aufhalten.