Mit Vermisstenplakaten hat die Frankfurter Polizei eine Suchaktion nach einer 43-Jährigen Frau gestartet, die eigentlich als sehr zuverlässig gilt.

Letztmalig wurde Iryna Usenko am Mittwoch (23.10.2019) gegen 18:30 Uhr in der Frankfurter Oeserstraße gesehen. Die Oeserstraße führt von Frankfurter Stadtteil Nied direkt zum Rebstockbad.

 

Die circa 1,60 cm große, schlanke Iryna Usenko spricht Deutsch mit leichtem Akzent. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens, soll sie mit einer blauen Jeans und einer roten Jake bekleidet gewesen sein.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Frankfurt am Main unter der Nummer: 069 / 755-51199

Comments are closed.