Nachrichten Mainz | An diesem Sonntagabend (28. Februar 2021) gegen 20:00 Uhr kam es in der Neustadt in Mainz zu einem Feuerwehreinsatz. Auf einem Balkon im vierten Obergeschoss im Kaiser-Wilhelm-Ring war ein Feuer ausgebrochen. BYC-News war vor Ort.


Bewohner hatten das Feuer gelöscht

Wie Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort gegenüber BYC-News mitteilte, hatte eine Anwohnerin die Feuerwehr alarmiert. Sie teilte am Notruf mit, dass die Bewohner bereits versuchten, das Feuer zu löschen. Weil die Situation zunächst nicht ganz klar war, wurden beide Löschzüge der Feuerwehr Mainz alarmiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war es den Bewohnern dann glücklicherweise doch gelungen, die Flammen zu löschen. Die Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten und konnte den Einsatz anschließend gegen 20:20 Uhr beenden. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang noch unklar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Gegen 20:20 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Vor Ort im Einsatz waren die Feuerwehr Mainz mit zwölf Einsatzkräften und drei Fahrzeugen, die Polizei Mainz mit drei Fahrzeugen sowie das Deutsche Rote Kreuz mit zwei Notfallsanitätern und einem Rettungswagen.