Quelle: Freiwillige Feuerwehr Mörfelden

Nachrichten Kurzmeldung | Am gestrigen Freitagabend (16.10.2020) gegen 21:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Mörfelden zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn A5 alarmiert. Der Wagen stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt im Vollbrand. Die Feuerwehrleute bekämpften die Flammen unter Atemschutz und konnten die Flammen schließlich löschen. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften.