Symbolbild Blaulicht Polizei

Nachrichten Kirn | An diesem Sonntag (04.Oktober 2020) wurde der Polizei in Kirn durch mehrere Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 41 ein Fahrradfahrer gemeldet, der starke Schlangenlinien fahren würde.

-Werbung-

Mit über zwei Promille auf der Bundesstraße

Der Fahrradfahrer im Alter von 27 Jahren konnte von Polizeibeamten angehalten und noch auf der B41 einer Kontrolle unterzogen werden. Die Polizisten stellten bei dem Zweiradfahrer einen starken Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 2,0 Promille.

Dem Fahrradfahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe auf der Dienststelle durch einen Amtsarzt entnommen. Auf den betrunkenen Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu.

-Werbung-