Foto: Blaulichtmelder RLP

Nachrichten Rheinhessen | In der Nacht von diesem Donnerstag auf Freitag kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Ludwigstraße in Worms. Ein bislang noch unbekannter Mann betrat mit einem Schal vermummt und einer Machete bewaffnet gegen Mitternacht die Tankstelle. Dort begab er sich hinter den Kassenbereich, bedrohte die Angestellte mit der Machete und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Die Mitarbeiterin folgte den Anweisungen woraufhin der Täter sich rund 300 Euro aus der Kasse schnappte und zudem noch eine Packung Zigaretten aus dem Regal. Im Anschluss daran flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Rheinstraße. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, welche jedoch erfolglos blieb.