Nachrichten Wiesbaden | An diesem Samstagabend (26.12.2020) gegen 20:40 Uhr wurde ein Hotel in der Abraham-Lincoln-Straße in Wiesbaden ausgeraubt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.


Der Täter bedrohte die Angestellte mit einem Messer

Ein bislang noch unbekannter Täter hatte am Samstagabend das Hotel betreten und ging zur Rezeption. Als eine Angestellte des Hotels aus dem Büro zum Tresen kam, ging der Mann zu der Mitarbeiterin, hielt sie fest und bedrohte sie mit einem Messer. Er forderte die Frau auf, die Kasse zu öffnen, was sie auch tat. Der Mann schnappte sich daraufhin mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete dann mit der Beute in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen: 

  • männlich
  • etwa 175 cm groß
  • dunkle Haare
  • schwarze Mütze
  • blauer Hoodie
  • schwarze Hose
  • grauweiße Sneaker
  • hellgrauer Mund-Nasenschutz

Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 0611 – 3450 bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden zu melden.