Nachrichten Bochum – An diesem Dienstagmorgen gegen 5.20 Uhr wartete eine 28-jährige Frau an der Haltestelle an der Unterstraße 89 (Haltestelle Igelstraße) in Bochum-Langendreer, als sich ein unbekannter Mann vor ihr entblößte.

-Werbung-

Während die junge Frau früh morgens an der Haltestelle stand und auf die Straßenbahn wartete hielt gegenüber ein dunkler SUV an, aus dem ein unbekannter Mann ausstieg. Er öffnete seine Hose und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. In diesem Moment kam die Straßenbahn an und die Frau stieg ein. Der Unbekannte soll zwischen 25 und 30 Jahre alt sein, schlank und hat dunkle Haare und trug eine Jeans und dunkle Oberbekleidung.

Das Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, insbesondere weitere Fahrgäste der Straßenbahn, die etwas gesehen haben, sich unter der Rufnummer 0234 909-4120 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441) zu melden.

-Werbung-