Blaulicht Boostyourcity Symbolbild
Symbolbild Blaulicht

Nachrichten Groß-Gerau | In der Nacht von diesem Montag auf Dienstag trieben bislang noch unbekannte Täter auf dem Gelände der evangelischen Stadtkirche in der Kirchstraße in Groß-Gerau ihr Unwesen.


Die Täter betraten das Gelände der Stadtkirche und sprühten dort mit gelber Farbe. Im Genauen besprühten sie mehrere Wände, eine Holzbank, ein Parkschild und einige Mauerpfosten. Der Gesamtschaden, der dabei entstand wird von der Polizei auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Groß-Gerau ermitteln nun wegen gemeinschädlicher Sachebschädigung. Zeugen, die entsprechendes beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06152 – 1750 bei den Ermittlern zu melden.