Eric Maas ist am 5. Oktober zu Gast im Theater. Foto: Eloise Maas-Hartheiser

1500 Konzerte in weniger als 20 Jahren. Das ist die Bilanz des „Eric Maas Trio“. Am Samstag, 5. Oktober, gastiert die Gruppe im Theater am Ring um dort die neue CD „Comme je suis“ vorzustellen – eine exklusive Erstaufführung.

Eric Maas ist nicht nur ein fleißiger Livemusiker. Auch in den Hörercharts ist er mittlerweile zuhause. Dabei greift er auch schwierige Themen auf wie Krieg und Frieden.

Die Fans im Theater am Ring erwartet nicht nur eine Erstaufführung. Der Filmemacher Uwe Stern hat Videosequenzen gedreht, die sich auf die Songtitel beziehen. Während des Abends werden diese Szenen gezeigt.

Die Präsentation von „Comme je suis“ beginnt am Samstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Theater am Ring. Die Karten kosten 16 Euro, ermäßigt 13 Euro. Sie sind unter anderem erhältlich per Telefon 06831/ 16 89 000 oder im Internet auf Ticket-Regional.de