Quelle: Körperformen Bad Kreuznach

Nachrichten Bad Kreuznach | Fitnessstudios und viele andere Geschäfte müssen wegen der Corona-Pandemie immer noch geschlossen bleiben. Das EMS-Gesundheitsstudio Körperformen Bad Kreuznach ist aber weiterhin geöffnet und darf sein Gesundheitstraining anbieten.


Kein Fitnessstudio

Körperformen Bad Kreuznach ist ein reines EMS-Studio. Dabei steht das EMS für Elektro-Muskel-Stimulation. Das Training dauert lediglich 20 Minuten und sollte einmal pro Woche absolviert werden. Im Studio trainiert immer ein Personaltrainer nur ein Mitglied, eine Ausnahme gibt es lediglich für Teilnehmer aus einem Hausstand. Der Zugang ins Studio wird immer kontrolliert. Einzeltrainingstermine finden ausschließlich nach vorheriger telefonischer Vereinbarung statt. Erst wenn das Training vorbei ist und das Mitglied das Studio verlassen hat, darf das nächste Mitglied eintreten. Natürlich wird auch ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zwischen dem Trainer und dem Mitglied bewahrt. Händedesinfektion steht für alle Mitglieder bereit.

So funktioniert EMS

Spezielle Elektroden sind im Anzug eingearbeitet. Der Anzug besteht aus einer Weste, Elektroden für die Arme sowie Beine und einem Gesäßgurt. Somit kann der Trainer gezielt so gut wie alle großen Muskelgruppen im Körper über elektrische Impulse aus der Ferne ansteuern. Natürlich ist es auch möglich gezielt nur einzelne Körperregionen zu trainieren.

Quelle: Körperformen Bad Kreuznach

Rechtliche Sicht

Wichtig für die Studiobetreiber Anton Tartakovsky und Daria Chwostenko war es von Anfang an, eine Wiedereröffnung des Mikrostudios rechtlich abklären zu lassen. Mit Hilfe der Rechtsanwaltskanzlei chiappa & hauser Rechtsanwältinnen aus Klein-Winternheim wurden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen für eine Wiedereröffnung geklärt und beantwortet. Die geltenden Rechtsverordnungen der Bundesländer führen zu einer uneinheitlichen Handhabe der Durchführung von sog. Personaltrainings im Einzeltraining. Entsprechend der geltenden Rechtsverordnungen sind Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen in Rheinland-Pfalz für den Publikumsverkehr und Besuche zu schließen. Die Schutzmaßnahmen sollen die Ansammlung und Zusammenkunft einer großen Anzahl an Menschen verhindern und so zu einer Verlangsamung des Corona-Virus führen. Das von Körperformen Bad Kreuznach angebotene Einzeltraining ist auch weiterhin nach einer rechtlichen Überprüfung möglich und rechtlich abgesichert.

Medizinische Einschätzung

Prof. Dr. Seemann (Arzt für Orthopädie und Gelenkchirurgie) aus Bad Kreuznach kann das EMS-Training besonders weiterempfehlen. Besonders chronische Gelenkbeschwerden können durch das EMS-Einzeltraining zielführend reduziert und die Tiefenmuskulatur des Rückens effektiv aufgebaut werden.

Bewegung und Muskelaufbau

In der derzeitigen Situation ist es besonders wichtig, das Krafttraining nicht zu vernachlässigen und weiterhin körperlich aktiv zu bleiben. Körperformen Bad Kreuznach bietet ein Gesundheitstraining der Tiefenmuskulatur an und hilft dabei, bestehende Rücken- und Gelenkschmerzen zu reduzieren und präventiv vor solchen Beschwerden zu schützen.

Körperformen Bad Kreuznach bietet allen Interessenten ein kostenloses EMS-Probetraining an. Das Probetraining kann telefonisch oder per E-Mail angefragt werden.

Kontaktdaten

Körperformen Bad Kreuznach
Mannheimer Str. 203
55543 Bad Kreuznach

Homepage: www.körperformen.com/studios/ems-training-bad-kreuznach/
Telefon: 0671 – 796 352 00
E-Mail: badkreuznach@kformen.com
Facebook: Körperformen Bad Kreuznach


Dies ist eine Aktion von „Boost your City Hilft in der Corona Krise