Foto: Chiara Forg | Boost your City

Nachrichten Kurzmeldung | An diesem Freitagnachmittag gegen 15:10 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Im Mittelfeld“ im Stadtteil Gustavsburg. Ein Anwohner hatte den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung gehört und daraufhin den Notruf gewählt.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr vor Ort gegenüber Boost your City mitteilte, war der Rauchmelder lediglich defekt. Ein Feuer war nicht ausgebrochen. Gegen 15:45 Uhr konnten die Feuerwehrleute die Einsatzstelle wieder verlassen.

Bei dem Einsatz waren rund 10 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg vor Ort sowie ein Rettungswagen.