Polizei (Symbolbild) Foto: Thorsten Lüttringhaus
Polizei (Symbolbild) Foto: Thorsten Lüttringhaus

Auf frischer Tat ertappt, wurde Montagnacht ein Einbrecher in einem Hechtsheimer Seniorenheim. Dennoch konnte der Täter unerkannt flüchten.

Kurz nach Mitternacht, gegen 00:05 Uhr bemerkte die Nachtschwester des Seniorenheimes einen ihr unbekannten Mann vor dem Büro des Altenwohnheimes stehen. Nachdem sie ihn direkt angesprochen hatte, ergriff dieser die Flucht.

Wie die Nachtschwester bemerkte, war das Büro bereits durchwühlt und eine Geldkassette stand offen. Ob und wie viel der unbekannte Täter hatte mitgehen lassen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Personenbeschreibung:

  •    Mann
  •    ca. 175 cm groß
  •    schlank
  •    17-20 Jahre alt
  •    dunkler Teint
  •    schwarz gekleidet
  •    schwarze Basecap, rückwärts aufgesetzt

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.