Nachrichten Groß-Gerau | In der Nacht von diesem Samstag (09.01.2021) auf Sonntag (10.01.2021) wurde in eine Pizzeria in Bischofsheim eingebrochen. Noch in der gleichen Nacht versuchte ein Einbrecher sich Zutritt zu einer Pizzeria in Gustavsburg zu verschaffen. Die Polizei sucht in beiden Fällen nach Zeugen.


Einbrecher machten Beute in Bischofsheim

Bei dem Einbruch in eine Pizzeria in der Ulmenstraße in Bischofsheim hebelten die Täter zunächst die Gaststättentür auf und verschafften sich dadurch Zugang zu dem Lokal.  Auf der Suche nach Wertgegenständen ließen die Einbrecher rund 100 Euro Bargeld sowie Pepperoniwurst, Salami und Schinken mitgehen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144/9666-0 zu melden.

Einbruchversuch in Gustavsburg scheitert

In der gleichen Nacht gegen 3:00 Uhr versuchte ein Einbrecher sich Zutritt zu einer Pizzeria in der Darmstädter Landstraße in Gustavsburg zu verschaffen. Die mit mehreren Riegeln versehene Eisentür hielt den Täter jedoch erfolgreich von dem Einbruch ab. Bei dem Versuch in das Lokal zu gelangen, versuchsachte der Einbrecher allerdings einen Sachschaden von über 1000 Euro.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen:

  •  1,70 bis 1,80 Meter groß
  • bekleidet mit Mütze, Schal, Lederjacke und einer khakifarbenen Hose

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144/9666-0 zu melden.