Wiesbaden. Aufgrund der Einbahnstraßenregelung wird die Haltestelle „Kochbrunnen“ ab Montag, 15. März, ab 8 Uhr, bis voraussichtlich Ende März 2021, stadteinwärts in die Taunusstraße verlegt. Die Haltestelle „Webergasse“ entfällt in diesem Zeitraum ersatzlos. Nächste Zusteigemöglichkeit für die Fahrgäste besteht an der Haltestelle „Kurhaus/Theater“ in der Wilhelmstraße. Von dieser Maßnahme betroffen sind die Linien 1, 8 sowie die Schulbusse und Einsatzwagen von ESWE Verkehr. Stadtauswärts fahren die Busse auf dem regulären Fahrweg.

 

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450.