Symbolbild

Zuerst fanden sie nur einen 100 Euroschein, doch im weiteren Verlauf lag noch weiteres Bargeld sowie ein Portemonnaie neben der Straße herum.

Bei Arbeiten an der L412 zwischen Hackenheim und Bad Kreuznach trauten die Mitarbeiter des Landesbetriebes Mobilität (LBM) der Straßenmeisterei Rüdesheim am gestrigen Dienstag (03.09.2019) ihren Augen nicht. Zunächst fanden sie dort am Straßenrand einen 100 Euroschein. Im weiteren Verlauf der Arbeiten fanden sie ganz in der Nähe dann noch weiteres Bargeld und ein Portemonnaie, in dem sich noch mehrere hundert Euro sowie Personalpapiere befanden.

Ohne groß zu überlegen, brachten sie die Fundsachen der Polizei. Durch die Personalpapiere, die noch in der Geldbörse waren, konnte der Besitzer schnell ermittelt, und im die Geldbörse samt Inhalt übergeben werden.