Symbobild | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Nachrichten Rheingau | An diesem Mittwochmorgen gegen 4:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B42 in Höhe der Ausfahrt Eltville-Erbach. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.

-Werbung-

Ein 22 Jahre alter Mann und seine 41 Jahre alte Beifahrerin waren mit einem Opel Combo auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Rüdesheim unterwegs. Plötzlich kam der Fahrer von der Spur ab, woraufhin sich sein Fahrzeug überschlug und schließlich auf der Seite zum Stillstand kam. Ein 60 Jahre alter Mann war mit seinem Opel Zafira in die gleiche Richtung unterwegs. Er sah das vor ihm verunfallte Fahrzeug vermutlich aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse zu spät und prallte gegen den PKW.

Alle drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab zudem bei dem 22-jährigen Fahrer einen Wert von 2,7 Promille. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

-Werbung-