Foto: Chiara Forg | Boost your City

Nachrichten Rüsselsheim | Die Polizei Rüsselsheim sucht dringend Zeugen die am 07. Oktober etwas beobachtet haben. Anrufer meldeten der Polizei an diesem Mittwoch gegen 22.00 Uhr einen schwarzen BMW, der durch seine Fahrweise Passanten gefährdete.


Der Fahrer bestreitet den Vorfall

Der BMW-Fahrer ist aufgrund seines Fahrstils und offenbar auch durch erhöhte Geschwindigkeit im Bereich Weisenauer Straße sowie am Landungsplatz aufgefallen. Er soll durch seine Fahrweise mehrere  Fußgänger gefährdet haben.

Hinter dem Steuer des BMW saß ein junger Mann, der im Anschluss von Polizeibeamten kontrolliert wurde. Er wurde von einer Polizeistreife im Rugbyring kontrolliert. Gegenüber den Beamten bestritt er aber den Vorwurf.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang möglicherweise betroffene Personen sich unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.