Nachrichten Mainz | Auch in einigen Stadtteilen der Landeshauptstadt Mainz geht es an Fastnacht mit närrischen Umzügen kunterbunt zu. Den Start macht der Hechtsheimer Jugendmaskenzug am Wochenende vor Fastnacht. Weiter geht es mit dem Närrischen Gunsenumer Umzug am Fastnachtssamstag. Der größte Mainzer Stadtteilumzug folgt einen Tag darauf – der Zug der Finther Lebensfreude. Ebenfalls am Fastnachtssonntag findet der Umzug in Mainz Bretzenheim statt. Am Fastnachtsdienstag schließen der Draiser Umzug und der Mombacher Schissmelle-Dienstags-Umzug das närrische Treiben auf den Meenzer Gassen ab.

-Werbung-

Hechtsheimer Kinder- und Jugendmaskenzug

Termin: Freitag 14. Februar 2020 ab 10:11 Uhr

Hinweis: Der Hechtsheimer Kinder- und Jugendmaskenzug wird in diesem Jahr aufgrund der Winterferien nicht am Fastnachtswochenende selbst, sondern bereits am Freitag, 14. Februar stattfinden.

Zugweg: Start ist an der Theodor-Heuss-Grundschule, Standort: Frühlingsschule in der Peter-Weyer-Straße über An den Mühlwegen, Neue Mainzer Straße, Bürgermeister-Schmitt-Straße, Alte Mainzer Straße, Lindenplatz, Grauelstraße, An der Brausch und wieder zurück über die Bürgermeister-Schmitt-Straße in die Frühlingsschule.


Stadtteilumzug Mainz-Gonsenheim

Termin: 22. Februar 2020 ab 14:11 Uhr

Hinweis: Erstürmung der Ortsverwaltung durch die Gonsenheimer Vereine, Schulen, Kitas und sonstigen Institutionen aus Mainz-Gonsenheim und im Anschluss närrischer Lindwurm durch die Ortsstraßen von Mainz-Gonsenheim.

Zugweg: Beginn 14.11 Uhr, Abmarsch ca. 14.44 Uhr. Vom Rathaus bahnt sich der närrische Lindwurm seinen Weg durch den Ortskern zur Maler-Becker-Schule, wo er sich gegen 16.30 Uhr auflöst.


Zug der Finther Lebensfreude

Termin: Sonntag 23. Februar 2020 ab 14:11 Uhr

Seit 1954 bahnt sich der närrische Lindwurm stets an Fastnachtssonntag durch den Ortskern von Mainz-Finthen. Gute Plätze gibt es in der Poststraße, Gonsenheimer Straße, Lambertstraße und Kirchgasse.

Der größte aller Mainzer Stadtteilumzüge zieht jährlich mehrere zehntausend Närrinnen und Narhallesen nach Finthen.


Bretzenheimer Fastnachtsumzug

Termin: 23. Februar 2020 ab 14:11 Uhr

Zugweg: Beginn IGS Parkplatz, Hinkelsteiner Straße, Essenheimer Straße, Bert-Brecht Straße, Oberpforte, Wilhelmsstraße, Rathausstraße, An der Wied.



Fastnachtsumzug in Drais

Termin: Dienstag 25. Februar 2020 ab 14:11 Uhr

Hinweis: Der Draiser Umzug bildet wie immer – neben der Großen Lerchensitzung – den Höhepunkt der Draiser Fastnacht: Wenn auch der Zugweg kurz ist und man Gelegenheit hat, den Zug mehrfach zu sehen, wie er sich durch den kleinsten Mainzer Stadtteil windet, so dauert er doch am längsten. Der Draiser Umzug ist der letzte Zug in Mainz, bei dem die Zugteilnehmer nach alter rheinhessischer Tradition von den Anwohnern mit Speisen und Getränken verwöhnt werden.

Zugstrecke: Zugmarschall Bernd Cornelius setzt sich mit seinem närrischen Lindwurm um 14.11 Uhr in der Daniel-Brendel-Straße in Bewegung, führt ihn über die Friedhof-, Seminarstraße, An den Platzäckern, Lerchenberg- und Ober-Olmer Straße und schließlich über die Panzerstraße hinweg zur Draiser Sport- und Kulturhalle. In diesem Jahr können sich durch Baustellen kurzfristige Änderungen des Zugweges ergeben.


Schissmelle Umzug in Mombach

Termin: Dienstag 25. Februar 2020 ab 14:33 Uhr

Der Traditionelle Mombacher Schissmelle-Dienstags-Umzug beginnt an der Kreuzung Suderstraße / Turmstraße. Er führt die Suderstraße hoch und biegt dann nach rechts in die Kreuzstraße ein. Er folgt der Kreuzstraße bis zum „Kleinen Mombacher Kreisel“ und löst sich nach dem Kreisel auf.


Zum Artikel: Mainzer Guggemusik Festival mit 900 Musikern


 

-Werbung-