DLRG ist nicht nur Schwimmen und Retten. Auch die sozialen Engagements gehören mit dazu und sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der DLRG Nackenheim. Das Jugendleiter Team bestehend aus Rita Sudrow, Lena Florenkowski und Benjamin Deick ist für die zukünftigen DLRG Retter immer da.


Den Kindern und Jugendlichen fehlt der Alltag

Den Kindern und Jugendlichen fehlt zur Zeit das Rettungsschwimmtraining und die dazugehörige Ausbildung. Gemeinsame Freizeitaktivitäten und soziale gemeinsame Stunden sind durch die Maßnahmen der Corona-Krise sehr stark eingeschränkt.

Die Ausbildungen finden aktuell teilweise per Videostream statt. Per Videostream wurde den Auszubildenden die Knotenkunde gezeigt und eine Anleitung für die vielen verschiedenen Knotentechniken übermittelt. Durch diese Maßnahme konnte man das Gezeigte und bereits Gelernte weiter üben und nochmal ausgiebig zu Hause lernen.

Die DLRG Jugend und die Bambinis wollten helfen

Aber die Jugend und auch die kleinen Bambinis der DLRG Nackenheim wollten noch mehr. Sie wollten helfen und sich sozial engagieren.

Gerade in Zeiten, wo pflegebedürftige und ältere Menschen durch die Corona-Pandemie keinen Besuch in Alten,- und Pflegeheimen empfangen dürfen, kamen die Jugendleiter auf die Idee. „Wir möchten den Heimbewohnern im Altersheim trotz der Ausgangsbeschränkungen und des Besuchsverbot viel Freude und ein Lächeln ins Gesicht zaubern“

So malten und bastelten die Kinder liebevoll viele Bilder und Ostergrüße und erreichten ganz stolz eine Win–Win Lösung. Die Jugend hatte eine wunderschöne Beschäftigung in Heimarbeit und man freute sich etwas Gutes tun zu können und den Menschen im Altersheim eine Freude bereiten zu können.

Frau Becker und Herr Andreas Fery vom Senioren Zentrum Nackenheim waren begeistert

Es gilt, krankheitsanfällige Mitbürgerinnen und Mitbürger bestmöglich zu schützen und so nahmen beide die Bilder und Bastelgeschenke dankend an, um diese im Heim zu verteilen. Als zukünftige Lebensretter der DLRG Ortsgruppe Nackenheim weiß die Jugend sehr genau, dass DLRG mehr als nur Schwimmen ist.

Die Kinder zeigten auch mit einer Collage den Erwachsenen worum es geht

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Innenbereich

,, BITTE  BLEIBT  ZU  HAUSE  UND  HALTET  ABSTAND  – WEIL  ES  DENEN  HILFT  DIE  VIELEN  HELFEN „