Gesponserte Artikel | An den Feiertagen verbringen viele Menschen die Abende gemütlich zu Hause mit einer Tasse Tee und einem guten Buch. Damit euch der Lesestoff nicht ausgeht, stellen wir euch hier die besten Krimis vor, die in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz spielen:

Narren-Mord: Ein Mainzer Fastnachtskrimi

Als der Mainzer Kriminalkommissar Jacques Schack Bekker am Fastnachtssamstag schwer verkatert aus dem Schlaf geklingelt wird, ahnt er noch nichts Böses. Am vorhergehenden Abend hat er sich die Fernsehsitzung in seinem Stammlokal angesehen und ist auf seinem Heimweg noch durch ein paar Kneipen gezogen. Der Kommissar, der während der närrischen Tage immer ein Müllmannskostüm trägt, hat in diesem Jahr eine Neuerung eingeführt: Erstmals ist er statt mit einer Plastiktüte mit einer Mülltonne unterwegs, die sein Kostüm perfektionieren soll, aber vor allem seiner Sammelleidenschaft dient. Am Morgen des Fastnachtsamstags jedoch wird in dieser Mülltonne eine abgeschlagene Frauenhand gefunden. Die komplizierte Suche nach der jungen Toten lässt die von Bekker so geliebte Fastnacht zu einem Fest mit ganz anderen Vorzeichen werden. Autor: Peter Jackob

Hier geht’s zum Artikel: Narren-Mord: Ein Mainzer Fastnachtskrimi

Quelle: Amazon Shopping

Verschossen: Kommissar Schack Bekker ermittelt in Mainz

Ein feuchtfröhlicher Abend in der Mainzer Altstadt: Schack Bekker feiert ausgelassen mit seinem Kneipenfreund Norbert Neumann und den Jungs von der Bundesliga-Tipprunde. Der Kommissar ahnt nicht, dass er Neumann zum letzten Mal sieht. Ein paar Tage später erfährt er von seiner Kollegin Erna, dass der Freund spurlos verschwunden ist. Von dunklen Machenschaften und fatalen Wettmanipulationen, die mit Neumanns Abtauchen in Zusammenhang stehen, weiß bis dato noch niemand etwas. “Verschossen” ist nicht nur ein folgenschwerer Elfmeter, der zum Auslöser einer tödlichen Eskalation wird. “Verschossen” ist auch die längst überfällige Liebesgeschichte zwischen dem eigenwilligen Mainzer Altstadtkommissar und der charmanten Kollegin. Ein Muss für Fans von Schack Bekker, Meenzer Urtyp, der in seinem neuen Fall gewohnt schnoddrig ermittelt und kein Blatt vor den Mund nimmt. Autor: Peter Jackob

Hier geht’s zum Artikel: Verschossen: Kommissar Schack Bekker ermittelt in Mainz

Quelle: Amazon Shopping

Vergiftete Hoffnung: Mainz 05-Krimi

Als Jo Zinn einen nächtlichen Anruf bekommt, ist sie wenig begeistert: Es ist Finn Ringer, der möchte, dass Jo ihm hilft. Sie ist jedoch immer noch enttäuscht, weil der 05-Profi sich nicht geoutet hat, obwohl ihr bester Freund mit dem Leben für das Vorhaben bezahlen musste. Schließlich siegt ihre journalistische Neugierde. Finn erzählt ihr von Ugonna Okorie, der seit seiner Flucht in Mainz lebt und in der U19 der 05er spielt. Nun hat er sogar sein Kurzdebüt im Profiteam gegeben, doch bei der Dopingprobe gab es Auffälligkeiten. Finn ist überzeugt, die Probe sei manipuliert. Jo stürzt sich in die Recherche, dankbar, privaten Schwierigkeiten zu entkommen: Freund Hans möchte mit ihr zusammenziehen, Sohn Luca will noch eine Katze und dann fordert sein Vater Tom auch noch das Sorgerecht für ihn. Jo möchte eigentlich nur ihre Ruhe. Doch je tiefer sie in die Story eintaucht, umso klarer wird ihr, dass hier eine enge Verknüpfung zu ihrem eigenen Leben besteht – und die Hoffnung auf Ruhe rückt in immer weitere Ferne. Autorin: Mara Pfeiffer

Hier geht’s zum Artikel: Vergiftete Hoffnung: Mainz 05-Krimi

Quelle: Amazon Shopping

Sterbenszeit: Kriminalroman

Der Mord an einem Neugeborenen scheint für Ricarda Zöller von der SoKo Mainz ein unlösbarer Fall. Bis die Tatwaffe einen Zusammenhang zu einem früheren Verbrechen in Heidelberg preisgibt. Handelt es sich um denselben Täter? Ricarda wendet sich an Lorenz Rasper vom Bundeskriminalamt Wiesbaden. Kaum hat der Spezialist seine Ermittlungen aufgenommen, werden sie an einen neuen Tatort gerufen: Die Mutter des Babys wurde ebenfalls getötet… Auto: Michael Kibler

Hier geht’s zum Artikel: Sterbenszeit: Kriminalroman

Quelle: Amazon Shopping

Schandglocke: Kriminalroman

Ein Geburtstagsbesuch entwickelt sich für die Historikerin Ernestine »Tinne« Nachtigall zu einer mittleren Katastrophe: Ihr ehemaliger Professor, an Demenz erkrankt, schreit wirre Halbsätze und kritzelt ein Symbol auf ihren Arm. Kurz darauf ist er tot, eingesponnen von Seilen und erhängt an einer Kirchenmauer. Tinne und der Lokalreporter Elvis machen sich auf Spurensuche, und plötzlich sind sie mittendrin in einem Puzzle, das zu Napoleons Zeiten seinen Anfang nahm. Doch das Rätsel, das sie zu lösen versuchen, ist heute noch so tödlich wie vor 200 Jahren. Autor: Helge Weichmann

Hier geht’s zum Artikel: Schandglocke: Kriminalroman

Quelle: Amazon Shopping

Im Schatten der Arena – Mainz 05-Krimi

Der Sportjournalist Jonas wird tot aufgefunden, und die Polizei geht zunächst von einem Unfall aus. Seine Kollegin und gute Freundin Johanna kann das nicht glauben und stellt eigene Ermittlungen an. Sie weiß, dass Jonas seit einiger Zeit an einer Geschichte gearbeitet hat, deren Details er nicht mal ihr anvertrauen wollte.
Hängt der Coup mit seiner journalistischen Arbeit rund um den 1. FSV Mainz 05 zusammen? Wieso hat der nur im Sportjournalismus aktive Jonas ein Interview mit einem bekannten Sänger vereinbart? Und welche Rolle spielt Berater Claus Hopfen, dessen Name ständig in seinen Unterlagen auftaucht?

Je tiefer sich die Journalistin in die Recherchen ihres toten Kollegen vergräbt, desto mehr gerät sie selbst in Gefahr. Als ihr Sohn Luca bei einem Kita-Ausflug spurlos verschwindet, läuft Johanna die Zeit davon. Denn die Männer, die ihr Kind in der Gewalt haben, sind nicht zimperlich. Autorin: Mara Pfeiffer

Hier geht’s zum Artikel: Im Schatten der Arena – Mainz 05-Krimi

Quelle: Amazon Shopping

Tödliche Sitzung: Ein Nachtu-Krimi

Ausgerechnet Meenz zur Fassenacht! Kommandant Nachtu wurde samt Ehefrau Iunit und seinem Forensikteam vom König auf eine Ausbildungsmission in die Karnevalshochburg geschickt. Kaum in der närrischen Stadt eingetroffen, muss Nachtu zusammen mit Ingehold Sponheimer von der Polizei Meenz den Tod eines ranghohen Fassenachters aufklären. Doch es bleibt nicht nur bei einem Mord! Bald zittern die Größen der Fassenacht, wer als nächster auf eine skurrile Art um die Ecke gebracht wird. Tretball-Fans, explodierende Kalorienbomben, brennende Funkemariechen, vegane Lindwürmer, singende Götter, fliegender Blumenkohl, enorm viel Fleischwurst und noch mehr Kreppel verkomplizieren die Ermittlungen. Und welche Rolle spielt eigentlich Peter Hurgelstein, der aufgehende Stern am Fassenachtshimmel? Bleibt nur zu sagen: HELAU! Autor: Christian Huyeng

Hier geht’s zum Artikel: Tödliche Sitzung: Ein Nachtu-Krimi

Quelle: Amazon Shopping

Weitere empfohlene Artikel:

Geschenkideen rund um die Landeshauptstadt Wiesbaden

Ginsheim-Gustavsburg: Ideen für das perfekte Weihnachtsgeschenk