Saarbrücken. Die neue Saison der Deutschen Radio Philharmonie beginnt im September. Zum Auftakt gibt es in Saarbrücken Konzerte mit spannenden Solisten. Der Kartenvorverkauf startet an diesem Samstag.

Die Deutsche Radio Philharmonie geht neuerdings mit einem Star der Szene an den Start: Denn Chefdirigent Pietari Inkinen wurde zum Chef des Bayreuth-Rings für das kommende Jahr bestimmt. Er eröffnet die Saison nun mit zwei sinfonischen Konzerten in Saarbrücken.

Die Geigerin Karen Gomyo aus Kanada unterstützt am Sonntag, 15. September, die Philharmonie. Auf dem Programm steht das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. Der russische Geiger Vadim Repin ist dann dabei, wenn die Philharmonie das Violinkonzert von Alexander Glasunow gibt – ebenso wie “Introduktion und Rondo capriccioso” von Camille Saint-Saëns. Beide Konzerte finden in der Congresshalle statt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag um 9.30 Uhr im DRP-Shop im Musikhaus Knopp sowie bei allen proticket-Vorverkaufsstellen. Wer über das Internet buchen will, kann dies über die Seite proticket.de machen. Für Abonnenten der Philharmonie gibt es Rabatte um die 25 Prozent.