Nachrichten Kreis Groß-Gerau | An diesem Donnerstag hat die Polizei Kontrollmaßnahmen im Stadtgebiet Rüsselsheim und Raunheim durchgeführt. Im Zeitraum zwischen 14.00 und 22.00 Uhr wurde die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Kontaktbeschränkungen kontrolliert.


Mehrere Verstöße wurden zur Anzeige gebracht

In der Stadt Rüsselsheim wurden durch die Beamten die Bereiche um die Großsporthalle, Stadtpark, der Ostpark, Bahnhofsplatz und Europaplatz mehrfach kontrolliert. In Raunheim wurden am Airportgarden und im Bereich der Anne-Frank-Schule die Kontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 29 Personen überprüft und hierbei 20 Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen registriert und zur Anzeige gebracht.