Start Nachrichten Saarlouis

Nachrichten Saarlouis

Vorträge über Geschichte der Saarlouiser Stadtteile

Ein Verein arbeitet die verschiedenen Geschichten der Saarlouiser Stadtteile auf.

Frauen Mut zum Beruf geben

Die Beratungsstelle "Frau und Beruf" widmet sich vor allem Frauen, die noch nie gearbeitet haben oder schon längere Zeit aus dem Job sind. Die Mitarbeiterinnen wollen sie informieren und unterstützen, die ersten, schweren Schritte zu gehen. Ein Augenmerk gilt dabei der Frage, wie sich Arbeit und Familie miteinander verbinden lassen.

Tanita Tikaram kommt ins Theater am Ring

Die 80er Jahre endeten vorzeitig. Im Winter 1988/89. Zumindest musikalisch. Bis dahin waren sie quitschebunt, mit banalem Sound zu noch banaleren Texten wie "You're my heart, you're my cherry cherry louie louie louie". Austauschbar. Dann kam Tanita Tikaram.

Herbert Fontaine (68) ist nach schwerer Krankheit verstorben

35 Jahre lang gehörte Herbert Fontaine dem Saarlouiser Stadtrat an, nachdem er am 3. Juli 1984 erstmals für die CDU in das Gremium gewählt wurde. "Durchgängig engagierte sich der Diplom-Ingenieur in dieser Zeit im Liegenschaftsausschuss, aber auch in zahlreichen weiteren Ausschüssen, darunter im Haupt- und Finanz- sowie im Bauausschuss", wie die Stadt mitteilt.

Zwei Hunde reißen Reh

Das Reh verendete auf der Straße. Als der zuständige Jäger eintraf, war es bereits tot. Die Polizeiinspektion hat zwar einen Zeugen der Tat, sucht aber für die Ermittlung des Halters noch nach weiteren Zeugen.

Jäger verletzt sich bei Schuss auf Wildschwein

Ein 55 Jahre alter Jäger schießt auf ein Wildschwein. Der Schuss geht nach hinten los. Der Mann wird an der Hand und im Gesicht schwer verletzt.
Ralf Lauer gehört zum Orga-Team der Schwenkeuropameisterschaft. Foto: Daniel Halvar

“Aber natürlich darf Gemüse auf den Schwenker”

Ralf Lauer schwenkt gerne. So gerne, dass er zusammen mit Freunden eine Europameisterschaft organisiert. Trotzdem will er den Vegetariern dankbar sein.

Unterhaltung mit der Bundeslügenpolizei

Spielstark richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien. Neben drei Theaterproduktionen gibt es eine Lesung, ein Bilderbuchkino und das "Literarische Quartett" für Kinder. Der Titel verrät schon, um was es geht: "Mein Lieblingsbuch, ich stell's euch vor".
GdP-Chef David Maaß will dem Minister die "Milchmädchen-Rechnung" nicht abkaufen. Foto: GdP

Oberbürgermeister warnt: Brauchen mehr Polizei, um Herr der Lage zu bleiben

Wie in der Kölner Silvesternacht verlor die Saarlouiser Polizei nach dem "Emmes" die Kontrolle über den öffentlichen Raum. Danach hat der Saarlouiser Oberbürgermeister Peter Demmer (SPD) eine Debatte losgelöst: Um Herr der Lage zu bleiben, brauche es mehr Polizisten.

Eine nicht ganz normale Familie auf der Bühne

Eine Sexsüchtige will ihrer Mutter ein normales Leben vorspielen. Das scheitert. Aber zumindest auf der Bühne ist das lustig, wenn der Theaterverein Einigkeit es als "Neurosige Zeiten" inszeniert.