Start Nachrichten Saarlouis

Nachrichten Saarlouis

Saarlouis kämpft gegen Wildschweinplage

Die Schwefellinse sei ein handelsüblicher Dünger. In der Landwirtschaft werde er öfters eingesetzt. Die Linsen bestehen zu neun Teilen aus elementarem Schwefel und zu einem Teil aus Bentonit. Es sei der Geruch, der die Wildschweine abhalte.

Tanita Tikaram kommt ins Theater am Ring

Die 80er Jahre endeten vorzeitig. Im Winter 1988/89. Zumindest musikalisch. Bis dahin waren sie quitschebunt, mit banalem Sound zu noch banaleren Texten wie "You're my heart, you're my cherry cherry louie louie louie". Austauschbar. Dann kam Tanita Tikaram.

Unterhaltung mit der Bundeslügenpolizei

Spielstark richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien. Neben drei Theaterproduktionen gibt es eine Lesung, ein Bilderbuchkino und das "Literarische Quartett" für Kinder. Der Titel verrät schon, um was es geht: "Mein Lieblingsbuch, ich stell's euch vor".

Frauen Mut zum Beruf geben

Die Beratungsstelle "Frau und Beruf" widmet sich vor allem Frauen, die noch nie gearbeitet haben oder schon längere Zeit aus dem Job sind. Die Mitarbeiterinnen wollen sie informieren und unterstützen, die ersten, schweren Schritte zu gehen. Ein Augenmerk gilt dabei der Frage, wie sich Arbeit und Familie miteinander verbinden lassen.

Kia Kirchen führt Junge Union Saarlouis

Die Junge Union Saarlouis hat einen neuen Vorstand gewählt: Die 24 Jahre alte Kia Kirchen tritt die Nachfolge von Eric Lubjuhn an, der nicht mehr kandidierte.

Traktorfahrer verursacht Massenunfall mit Schwerverletztem

Der Fahrer war am Montag gegen 13.30 Uhr mit einem Traktor samt Anhänger auf der Überherrner Straße unterwegs. Dort staute sich der Verkehr. Das muss der Fahrer, ein 26 Jahre alter Mann, übersehen haben. Zumindest fuhr er in das Ende des Staus.

Jäger verletzt sich bei Schuss auf Wildschwein

Ein 55 Jahre alter Jäger schießt auf ein Wildschwein. Der Schuss geht nach hinten los. Der Mann wird an der Hand und im Gesicht schwer verletzt.

CDU will Randalierer aus dem Verkehr ziehen

Polizisten können Randalierer bis zu 24 Stunden wegsperren. „Provokationen sind in Innenstädten oder bei Veranstaltungen immer wieder ein Problem - oft in Verbindung mit Alkohol oder Drogen", sagt Ruth Meyer, innenpolitische Sprecherin der Fraktion.

Land will Betriebe vor Angriff aus dem Netz schützen

Genau darin liegt ein Problem: Die Cyberkriminellen sind einfallsreich. Nahezu täglich kommen neue Varianten vor, die auch Polizei oder Verbraucherschutz noch nicht kennen. Besonders betroffen sind Unternehmer. Sie sind nicht nur davon bedroht, Geld zu verlieren. Denn bei ihnen geht es auch um Geschäftsgeheimnisse.

Herbert Fontaine (68) ist nach schwerer Krankheit verstorben

35 Jahre lang gehörte Herbert Fontaine dem Saarlouiser Stadtrat an, nachdem er am 3. Juli 1984 erstmals für die CDU in das Gremium gewählt wurde. "Durchgängig engagierte sich der Diplom-Ingenieur in dieser Zeit im Liegenschaftsausschuss, aber auch in zahlreichen weiteren Ausschüssen, darunter im Haupt- und Finanz- sowie im Bauausschuss", wie die Stadt mitteilt.