Start Nachrichten Saarbrücken

Nachrichten Saarbrücken

Symbolbild Feuerwehr | Foto: Meikel Dachs

SUV in Tiefgarage abgefackelt

Der Brand wurde in der Nacht zum Samstag, gegen 4 Uhr in der Saargemünder Straße gemeldet. Ein SUV stand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Flammen. Feuer und Rauch beschädigten auch neben dem SUV stehende Fahrzeuge.

80-Jähriger als Geisterfahrer auf der A1

Einmal, so viel ist sicher, wäre es fast zu einem Unfall gekommen. Dass die Tour ohne Crash endete, führt die Polizei auf mehrere Gründe zurück: die guten Reaktionen der anderen Fahrer, die schnelle Aktion der Streifen und vor allem: "eine gehörige Portion Glück".

Tödlicher Unfall bei Bliesransbach

Der Unfall passierte am frühen Morgen bei der "Wolfsbuche". In einer Linkskurve kam die 24 Jahre alte Frau von der Fahrbahn ab und fuhr rund 30 Meter weiter über einen unbefestigten Grünstreifen. Dann stieß sie mit einem Baumstumpf zusammen. Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach.

Barmer bietet Hotline zu Thema Coronavirus an

Die Barmer warnt aber auch vor Panik: Zwar gebe es derzeit keinen Impfstoff. Doch Betroffene ließen sich "sehr wirkungsvoll" behandeln: „Mit unserem modernen Gesundheitswesen sind wir auch für diese Fälle sehr gut aufgestellt. Selbstverständlich übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen von der Diagnostik bis zur Krankenhausbehandlung alle Kosten", sagt Kleis abschließend.

Polizei warnt vor „Movie Money“

Eigentlich dürfte auf "Movie Money" keiner reinfallen. Wie die deutsche Übersetzung "Filmgeld" schon verrät handelt es sich um Requisiten. Diese sind so gestaltet, dass das vermeintliche Geld auf der Leinwand oder dem Bildschirm besser aussieht. "Movie Money" ist größer als echte Scheine, hat stärkere Farben und vor allem: Es steht darauf, dass es sich nicht um richtiges Geld handelt.
Symbolbild: Pixabay / Ozabot

„Die Party ist zu Ende“ – Gang zertrümmert Shisha-Café

Einen Gast indes traten und schlugen die Angreifer zusammen. Über den Hintereingang habe er aber letztlich flüchten können. Wie schwer verletzt er war, ist unbekannt. Bisher habe er sich nicht bei der Polizei gemeldet, teilt diese mit. Der Sachschaden, den die Angreifer verursachten, sei groß. Ein Teil der Einrichtung sei hinüber.

Ex-Freund randaliert / Zeuge wird verhaftet

Dienstag in Saarbrücken. Moltkestraße. Gegen 22.45 Uhr kommt ein 39-Jähriger zur Wohnung seiner Exfreundin. Er tritt die Tür ein, schreit und wirft mit Gegenständen um sich. Die Frau ruft in ihrer Not die 110. Das treibt den Ex in die Flucht.

Darf Fahrgast Taxi mit zerrissenem Schein bezahlen?

Die Sparkasse nimmt laut eigenen Aussagen beschädigte Scheine ihrer Kunden an. Grundsätzlich zuständig ist dafür aber die Bundesbank. Ist die Note nur leicht eingerissen, wird sie ohne Probleme ersetzt. Ist sie stark beschädigt, gibt es eine Einzelfall-Entscheidung.

Mercedes fackelt vor Wohnung des Besitzers ab

Gegen 3.15 Uhr meldete ein Nachbar den Brand. Er selbst hatte seinen Transporter neben dem später brennenden Mercedes abgestellt. Als er das Feuer entdeckte, parkte er seinen Wagen an einer anderen Stelle.

Türkische und syrische Familien prügeln sich in Völklingen

Der Streit war losgegangen, nachdem ein Kind aus der einen Familie das Auto der anderen beschädigte - als es Sperrmüll raustrug. Es soll zwischen neun und elf Jahren alt gewesen sein. Insgesamt seien noch einige Fragen offen, teilt die Polizei mit. Die Ermittlungen liefen noch.