Start Nachrichten Neunkirchen

Nachrichten Neunkirchen

Oberbürgermeister Aumann schlägt Alarm: Überfälle häufen sich

Zwar leisteten die Polizisten eine gute Arbeit. Vielmehr sei das Problem die Personalsituation. Sprich: Es gebe nicht genügend Polizisten.
Blaulicht Boostyourcity Symbolbild

Im Rausch auf dem Motorrad durch Wemmetsweiler gebrettert

Eine Tat mit vielen Strafbeständen: Ohne Führerschein mit falschen Nummernschildern auf dem Motorrad durch Wemmetsweiler gerast, dabei unter Einfluss von Drogen und sich anschleßend mit der Polizei geprügelt.

Autofahrer verursacht beim Überholen einen schweren Unfall

Der 43-Jährige war mit seinem Seat Leon auf der L287 in Richtung A8 unterwegs. Vor ihm fuhrt ein Mazda CX3. 500 Meter vor der Autobahnauffahrt scherte er aus - vermutlich zum Überholen. An der Stelle herrscht Überholverbot.

Schock nach dem Aufenthalt im Krankenhaus: Wohnung besetzt

Am Samstag kam der Mann endlich aus dem Krankenhaus nach Hause. Doch das war nicht mehr so, wie er es zurückgelassen hatte: Ihm unbekannte Taschen und Koffern standen dort - mit Männer- und Frauenkleidung. Bad, Bett und Küche samt Zubehör waren benutzt worden. Die Besetzer hatten die Wohnung sogar nach ihrem Geschmack umdekoriert, wie die Polizei mitteilt.

Im Saarland brennen am Wochenende vier Fahrzeuge

In gleich vier Fällen hat die Polizei an diesem Wochenende von brennenden Fahrzeugen berichtet - in zwei davon wird nach einem Zusammenhang ermittelt.

79 Jahre alter Mann an Haustür niedergeschlagen und ausgeraubt

Der Mann hat laut Polizei die Haustür nur einen Spalt breit geöffnet. Das genügte den beiden Räuber, um ihn in die Wohnung hinein zu drängen. Dort fesselten sie und bedrohten ihn mit einem Messer. Danach durchsuchten sie das Haus. Der Überfall habe etwa eine Stunde gedauert. Sie hätten eine vierstellige Summe erbeutet. Das Opfer musste nach der Tat ins Krankenhaus.

Ständig Explosionen während des Löscheinsatzes

Der Brand entflammte Montag gegen 18.20 Uhr. Die Feuerwehren Bildstock und Friedrichsthal waren mit starken Kräften im Einsatz. Während sie arbeiteten, gingen die dort lagernden Geschossen hoch.

Eckhaus in der Irrgartenstraße – Abriss dauert bis zum Ende der Ferien

Neunkirchen. Die Geschäfte und Kneipen am Oberen Markt sollen mehr Platz erhalten. Deswegen wird ab kommenden Dienstag, 9. Juli, das Eckhaus zur Irrgartenstraße abgerissen....

AOK rechnet mit rasantem Anstieg an Zucker-Erkrankungen

Laut AOK leiden in Deutschland 7,1 Millionen Menschen an Typ-2-Diabetes. In den nächsten 20 Jahren werde die Zahl auf 12 Millionen Menschen hochgehen. Dies könne nur durch effektive Prävention verhindert werden. Sprich: durch einen sich verändernden, allgemeinen Lebensstil mit mehr gesundem Essen und mehr Bewegung.
Symbolbild Pistole BoostyourCity

Gleich zwei mal Schüsse im Kreis Neunkirchen

In der Neunkircher Lindenallee kam es am Dienstag zu einem Vorfall: Zwei Jugendliche hatten sich dort gestritten. Ein 64 Jahre alter Mann sei dazu gekommen und habe mit einer Schreckschusspistole in die Luft geschossen, teilt die Polizei mit. Er gab zu Protokoll, dass er nur den Streit habe schlichten wollen. Eine Anzeige erhält er trotzdem.