Start Nachrichten Homburg | Saar

Nachrichten Homburg | Saar

Zeugen helfen, mutmaßlichen Brandstifter zu überführen

Zwei Jahre lang zündelte ein Brandstifter in Bexbach. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen auf frischer Tat ertappt. Zeugen halfen, ihn zu überführen.

Unbekannter schießt auf freilaufende Katze

Ein Unbekannter schießt in Kirkel-Neuhäusel auf eine Katze. Das Tier wird an der Wirbelsäule verletzt. Nach dem Täter wird nun gefahndet.

Senioren werden mit “Schockanrufen” betrogen

Am Telefon geben sich die Betrüger als Vertreter amtlicher Stellen aus. Zum Beispiel der Polizei. Sie schildern ein Unglück, das einer Person passiert sei, die dem Betroffenen nahesteht. Der Angerufene solle diesem mit Geld aushelfen. Oft mit einer fünfstelligen Summe.

Wilderer auf Roller unterwegs

Ein Jäger hörte zwischen 20.15 und 21.15 Uhr zwei Schüsse. Als der Jagdpächter sich nach der Quelle umschaute, sah er den mutmaßlichen Wilderer, wie er seine Beute aus dem Wald brachte.
Handschellen Polizei

Lebensgefährte verhaftet

Tod in der Drogenszene. Die Polizei hat in Homburg einen 27-Jährigen verhaftet, der seine 42 Jahre alte Lebensgefährtin erstochen haben soll.

Autofahrer rettet Kaninchen das Leben

Ein Mann fährt ein Kaninchen an. Doch statt es liegen zu lassen, steigt er aus und kümmert sich um das verletzte Tier. Das rettet ihm das Leben.
Um das Waldstadion, der Heimat des FC Homburg 08, ist es ruhiger geworden. Foto: Mario Thurnes

Kondomeklat in der Bundesliga – Wie der FC Homburg Geschichte schrieb

Für eine Kondomfirma auf der Brust werben? In den 80er Jahren sorgte das für einen Skandal. Mittendrin der finanzschwächste Club.

Brandstiftungswelle geht weiter

Bei Gersheim haben Strohballen gebrannt. Solche Vorfälle mehren sich in jüngster Zeit. Auch in Gersheim geht die Polizei wieder von Brandstiftung aus.

Homburg lockt an Mariä Himmelfahrt zum Einkaufen

Die nicht ganz so gläubigen saarländischen Einwohner nutzen Mariä Himmelfahrt gerne für Einkaufstouren zum rheinland-pfälzischen Nachbarn - vor allem die Zweibrücker Innenstadt profitierte davon. Doch dieses Jahr hält Homburg dagegen: mit einem verkaufsoffenen Feiertag.

Keine Genehmigung für Windräder

Das Nein des Landesamtes für Umwelt- und Artenschutz bedeutet das Aus für den Windpark "Bliesgau Böckweiler". Ein Grund sei die Nähe zu dem Flugplatz in Zweibrücken. Windräder würden den Abflug startender Flugzeuge behindern. Das habe die luftverkehrsrechtliche Prüfung ergeben, wie das saarländische Umweltministerium mitteilt.