Start Nachrichten Dillingen

Nachrichten Dillingen

Unbekannte zünden Heuballen in Leidingen an

Mtmaßliche Brandstiftung in Leidingen: Unbekannte sind auf einem Feld gesehen worden. Dann standen Heuballen im Wert von knapp 20 000 Euro in Flammen.
Die Gleise zum Saarhafen werden erneuert. Symbolfoto: Thorsten Lüttringhaus

Erster Bauabschnitt am Saarhafen ist fertig

Der Saarhafen wird modernisiert. Dafür werden die Gleise umgebaut, die zum Hafen führen. Das lassen sich die Betreiber was kosten.

Saarländer zahlen bundesweit am meisten fürs Heizen

Im Schnitt zahlten Deutsche im vergangenen Jahr 6,76 Euro, um einen Quadratmeter zu heizen. Die Saarländer berappen 9,18 Euro je Quadratmeter - so viel wie in sonst keinem anderen Bundesland. Am günstigsten kommen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern weg: 5,69 Euro.
Die Wald am Litermont bietet einige Entdeckungen. Foto: Mario Thurnes

Die Heimat des bösen Ritters Maldix

Für viele ist Nalbach nur ein Ort auf dem Weg nach Dillingen. Doch die Gemeinde hat viel mehr zu bieten. Zum Beispiel einen reichen Sagenschatz.

Täter versuchen 54 Jahre alten Mann mit dem Auto zu überfahren

Drei Männer geraten mit 54 Jahre altem Mann in Streit. Sie schlagen ihn, er fällt, sie treten ihm gegen den Kopf und versuchen, ihn mit dem Auto zu überfahren.

Türkische Hochzeitsgesellschaft blockiert A8

Gegenüber den Beamten verhielten sich die Feiernden "verbal aggressiv und unkooperativ", wie die Polizei mitteilt.

Dieb bringt Rentner um 5000 Euro

Der Mann hatte einen Zettel im Geldbeutel, auf dem die Pin stand. Damit diese keiner als solche erkennen würde, hatte der Rentner sie als Telefonnummer aufgeschrieben - was offensichtlich nicht funktioniert hat.

Saarländische Wirtschaft bricht ein

"Das Auto ist ein Problem für das Klima", lautet einer der Schlager, die in den Klimawochen der deutschen Medien hoch und runter laufen. Das Saarland erlebt nun, was es bedeutet, wenn die Branche auch nur schwächelt: Die Wirtschaft bricht massiv ein.