Boostyourcity Symbolfoto Polizei
Symbolfoto Polizei

Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Freitag streikten zahlreiche Busfahrer (wir berichteten). Teilweise wurden Ersatzbusse eingesetzt. In Bad Kreuznach wurde einer der Streikenden von einem der Fahrer verletzt.

-Werbung-

 


Die streikenden Busfahrer blockierten gegen 5:55 Uhr die Abfahrt der Busse in der Mainzer Straße. Ein 70 Jahre alter Busfahrer versuchte mit allen Mitteln durch die Blockade zu gelangen. Er fuhr mit dem Bus auf die Menschen zu. Dabei stieß der Bus gegen einen 45 Jahre alten Mann.

Der Geschädigt erlitt durch den Stoß eine Prellung an der Schulter. Der Fahrer des Busses fuhr daraufhin auf einen nahegelegenen Parkplatz. Dorthin folgte ihm ein 39 Jahre alter streikender Mann. Auch auf diesen fuhr der Busfahrer im Anschluss zu, um ihn zu vertreiben. Dieses Mal aber ohne den Streikenden mit dem Bus zu berühren.

Als der Fahrer im Anschluss seine Fahrt fortsetzte, beleidigte er die dort streikenden Busfahrer lauthals. Die Vorfälle wurden der Polizei Ingelheim gemeldet. Diese nahmen die Ermittlungen auf und kontrollierten den 70-Jährigen kurze Zeit später. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde von den Beamten eingezogen.

 

-Werbung-