Foto: Chiara Forg | Rhein-Main Nachrichten

Am vergangenen Samstag kam es zu einer Brandstiftung an einem Kindergarten. Die Kita befindet sich im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Zum Glück wurde bei dem Brand niemand verletzt. Die Kriminalpolizei Frankfurt am Main sucht nun dringend Zeugen.

-Werbung-

Durch die Hitzeentwicklung platzten die Fensterscheiben

Gegen kurz vor 18:00 Uhr konnten mehrere Zeugen beobachten, wie zwei bislang Unbekannte Brandstifter über den Zaun an der Oster-Kindertagesstätte kletterten. An dem dortigem hinteren Ausgang zündeten die beiden Täter eine Holzkommode und mehrere Holzbretter an. Nach dem legen des Feuers flüchteten die beiden über die angrenzenden Tennisplätze in Richtung des Tiroler Parks.

Durch die starke Hitzeentwicklung sind Fensterscheiben an dem Gebäude geplatzt. Der Qualm zog in das Gebäude. Durch Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Teile der Kindertagesstätte oder der darüber befindlichen Wohnungen verhindert werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf über 10.000 EUR geschätzt.

Täterbeschreibungen nach Zeugenaussagen

Täter 1: männlich, ca. 10-12 Jahre alt, dunkel gekleidet
Täter 2: männlich, ca. 10-12 Jahre alt, dunkel gekleidet, Jacke mit Fellkragen

Zeugen melden sich bitte sich unter der Telefonnummer 069 / 755-10800 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

-Werbung-