Rheingoldhalle Mainz Großbrand | Fto: BoostyourCity.de - Thorsten Lüttringhaus

Seit heute Morgen brennt es in der Rheingoldhalle in Mainz. Der Bereich rund um die Rheingoldhalle in der Innenstadt ist für den Verkehr voll gesperrt. Es kommt im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen.

Um 06:20 Uhr ging bei der Feuerwehr die Alarmierung ein, dass es im HILTON-Hotel brennt. Schon auf der Anfahrt war über der Mainzer Innenstadt eine große Rauchwolke sichtbar.

ZUM NEWSTICKER BEI FACEBOOK

Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, das der Brandherd sich in einer Dachkonstruktion der Rheingoldhalle befindet. Derzeit sind etwa 100 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehren aus Mainz und Wiesbaden vor Ort und bekämpfen die Flammen.

Erste Meldungen, dass der Brand in der Tiefgarage des Hotels ausgebrochen sei, konnte von den Einsatzkräften nicht bestätigt werden. Derzeit ist die Feuerwehr damit beschäftigt, die Dachkonstruktion der Rheingoldhalle zu öffnen um an den Brand ran zu kommen und ihn zu löschen