Foto: Chiara Forg

Nachrichten Bischofsheim | An diesem Dienstagnachmittag gegen 16:10 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Bischofsheim.


Technischer Defekt einer Solaranlage

Wie der Einsatzleiter vor Ort gegenüber Boost your City mitteilte, kam es im Keller des Hauses zu einem technischen Defekt an einer Steuerung von einer Solaranlage. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung. Ein Trupp der Feuerwehr betrat unter Atemschutz das Haus und schaltete die Anlage stromlos, um weitere Gefahren und das Entfachen eines Feuers zu verhindern. Anschließend wurden die Räumlichkeiten belüftet, damit der Rauch zügig abzieht.

Um die Reparatur und die Wiederinbetriebnahme der Solaranlage muss sich ein Fachbetrieb kümmern, teilte der Einsatzleiter weiter mit. Bei dem Vorfall kamen keine Personen zu Schaden. Gegen 16:40 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim und Ginsheim im Einsatz

Insgesamt waren zwölf Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Bischofsheim mit drei Einsatzfahrzeugen sowie acht Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Ginsheim mit ebenfalls drei Einsatzfahrzeugen vor Ort. Auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Polizei waren jeweils mit einem Fahrzeug im Einsatz.