Der ganze Stolz der Erstklässler wird zum kommenden Schulstart sicherlich der neue großartige Schulranzen sein, der sie dann die nächsten Jahre begleiten wird. Ein solcher ist schnell gekauft und stellt sich leider auch oftmals als Fehlkauf dar. Um dem Kind den täglichen Weg in die Schule so angenehm wie möglich zu machen und es vor eventuellen Haltungsschäden zu bewahren, kommt es nicht nur auf Farbe und Motiv an, sondern vielmehr auf ergonomische Grundlagen.

-Werbung-

Hier sollte es allen Eltern daran gelegen sein, sich fachlich perfekt beraten zu lassen. Hierzu laden die Schulranzenexperten von Leder Hagemann am kommenden Samstag (01.02.2020), in einem angenehmen Umfeld mit großzügigem Platzangebot, ins Autohaus Honrath in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr in die Straße „In der Weide 5“ nach Bingen-Sponsheim ein.

Mit der sagenhaften Auswahl von mehr als 250 Ranzen, dürfte für jeden Schulanfänger etwas mit dabei sein. Nachdem Mama und Papa gemeinsam mit dem Sprössling den neuen Schulranzen getestet und ausgesucht haben, bietet sich gleich auch die Gelegenheit ein familientaugliches Fahrzeug zu betrachten oder gar mit dem neuen umweltfreundlichen Vorführwagen, eine Probefahrt zu machen.

Als weiterer Partner wird die Mainzer Volksbank mit vor Ort sein. Hier dreht sich alles um das „ABC“ und „Einmaleins“ der Zahlen, was spielerisch für die Kleinen umgesetzt wird.

WERBUNG


-Werbung-