Symbolbild: Leere Schule | Klassenzimmer

Nachrichten Überregional | Eine endgültige Entscheidung ob und wann es nach den Osterferien mit der Schule weiter geht fällt erst nach dem 14. April. Dann berät die Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder. über ein weiteres Vorgehen.

-Werbung-

Schulen könnten nach Ostern weiter geschlossen bleiben

Aktuell geht aus einem Schreiben der Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hervor, dass die Schulen möglicherweise über die Osterferien hinaus, eventuell sogar über den beweglichen Ferientag am 04. Mai hinaus geschlossen bleiben. Dieses Schreiben wurde am heutigen Freitagnachmittag an die rheinland-pfälzischen Gymnasien versandt, der Südwest Rundfunk berichtet ebenfalls. Es werde eine bundeseinheitliche Regelung angestrebt, die entsprechenden Kultusminister stehen darüber im Gespräch.

Abhängig ist die Entscheidung über den Schulstart maßgeblich davon, wie sich die Infektionszahlen entwickeln.

Demnach prüfe man zur Zeit verschiedene Szenarien und deren Möglichkeiten, aber auch deren Umsetzung. Wichtig dabei ist die Erfassung von Noten und die Bewertung in den Jahreszeugnissen. Ebenfalls wichtig wäre wie mit der Versetzung ins nächste Schuljahr umgegangen werden soll. Mit all diesen Fragen beschäftigen sich die entsprechenden Minister.

Die Bildungsministerin Hubig betont, dass die Gesundheit an erster Stelle steht. Ihr Fazit über die aktuelle Lage ist, dass alle Beteiligten mit der Ausnahmesituation sehr gut umgehen.

Folge uns auch bei Facebook und Abonniere uns unter Rhein-Main Nachrichten


 

-Werbung-