Foto: Chiara Forg | Rhein-Main Nachrichten

Nachrichten Dillingen | An diesem Samstagabend ist der Polizei ein 39-jähriger Mann aus Dillingen aufgefallen. Polizeibeamte haben ihn vor seiner Wohnanschrift schlafend und stark betrunken in seinem Autos entdeckt.

-Werbung-

Der Polizei wurde vorher schon mitgeteilt, dass ein Fahrzeug mit Schlangenlinien und hoher Geschwindigkeit in Rehlingen unterwegs war. Nach Angaben des Melders soll der Fahrer mit seinem KFZ auch mehrfach in den Gegenverkehr gefahren sein. Das amtliche Kennzeichen wurde den Polizeibeamten mitgeteilt und so fuhren diese zu der Meldeadresse des Fahrzeughalters. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme bei dem Fahrer und leiteten ein Strafverfahren ein.

Wer hat gegen 19:00 Uhr auf der Landstraße L170 zwischen Fremersdorf und Rehlingen und in Dillingen etwas beobachtet? Wer wurde von einem schwarzen Volvo RX 80 im Straßenverkehr gefährdet? Bitte melden sich bitte bei der Polizei Saarlouis unter der Telefonnummer 06831/9010