Samstag und Sonntag findet das beleibte Schifferstechen statt | Foto: DLRG Nackenheim

Was gibt es Schöneres als Sommer, Sonne, Strand und dabei auch noch was Gutes tun. Dazu lädt die DLRG Ortsgruppe am Wochenende wieder auf die Nackenheimer Insel „Kisselwörth“ ein. Das beliebte Inselfest bietet auch in diesem Jahr wieder einige Highlights.

Wie auch in den Jahren zuvor, heißt es für elf Teams beim traditionellen Schifferstechen,  solange wie möglich auf der Bootsplanke stehen zu bleiben. Erstmals werden bei den Wettkämpfen auch drei Jugendteams mit an den Start gehen.

Start am Samstag ab 14.00 Uhr

Nachdem am Samstag um 14:00 Uhr die Tore für das Inselfest öffnen, werden eine Stunde später, um 15:00 Uhr die ersten Schifferstecher auf dem Rhein in Aktion treten. Wobei der Samstag für die Akteure noch ganz im Zeichen der Vorbereitung stehen wird und sie sich in Trainigskämpfen auf den eigentlichen Wettkampf am kommenden Tag vorbereiten können.

Foto: DLRG Nackenheim

Am Sonntag heißt es dann ab 14:00 Uhr, wer nicht Standhaft genug ist und im Rheinwasser landet, ist raus. Die einzelnen Paarungen, wer gegen wen antreten muss, wird vorab in einem Losverfahren ausgewählt.

Brücke verbindet Insel mit dem Festland

Anders als in den Jahren zuvor, müssen sich die Mitglieder des DLRG Ortsvereines nicht darum kümmern die Gäste mit ihrem „Fähr-Shuttle“ vom Festland auf die Insel zu bringen. In diesem Jahr wird die kleine Insel durch das THW mit einer eigens für das Inselfest eingerichtete „Jetfloat“-Brücke verbunden. Für das THW, welches diese Brückenteile neu angeschafft hat, ist diese Unterstützung der befreundeten Hilfsorganisation gleichzeitig die erste Übung zum Umgang mit den neuen Brückenteilen.

Durch die Brücke ist es in diesem Jahr auch Familien mit Kinderwagen oder aber auch Menschen mit Rollstuhl problemlos möglich, das Inselfest zu besuchen.

Gemütlichkeit und Inselatmosphäre stehen im Vordergrund

Spielte in den vergangenen Jahren an beiden Tagen noch jeweils ein Musiker zur Unterhaltung der Gäste auf der Insel, wird in diesem Jahr dem Wunsch vieler Besucher Rechnung getragen und auf Musik verzichtet. Es soll die Gemütlichkeit und die tolle Atmosphäre der Insel mehr im Vordergrund stehen. Zudem spart der Ortsverein durch den Verzicht der Musik die stark angestiegenen Kosten für GEMA.

Foto: Malte Senska

An beiden Tagen wird die Insel Kisselwört wieder Anziehungspunkt für die Liebhaber von frischem Fisch sein. Neben Bratwurst und Steak, wird auch wieder frisch geräucherte Forelle auf der Speisekarte stehen. Selbstverständlich werden auch an beiden Tagen wieder Kaffee und leckerer selbstgemachter Kuchen über die Inseltheke gehen.

Das Nackenheimer Inselfest auf der Insel Kisselwörth startet am Samstag, 13.07.2019 ab 14:00 Uhr und wird erfahrungsgemäß bis Mitternacht laufen. Am Sonntag, 14.07.2019 laden die Aktiven vom DLRG ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen ein.

Alle Infos zum DLRG Inselfest findet ihr hier: Klick

So kommt ihr zur Insel Kisselwörth : Klick