Symbolfoto: Pixabay

Nachrichten Frankfurt | An diesem Dienstag gegen 11:30 Uhr meldete ein Pilot eines Linienflugzeugs, dass er über Bad Soden-Salmünster fast mit einem Modellflugzeug oder Drohne zusammengestoßen wäre. Aufgrund der Flughöhe geht man von einer Drohne aus.

-Werbung-

 


Das Modellflugzeug wird rot-orange und mit schwarzen Flügeln beschrieben. Der Pilot der Linienmaschine war in Richtung Frankfurt unterwegs und wollte landen. Zum Zeitpunkt des Beinahe-Unfalls flog er mit 463 Stundenkilometern in rund 2.700 Metern Höhe.

Die Polizei Bad Orb sucht jetzt den Piloten des Modellflugzeugs und bittet die Bevölkerung um Hilfe. Wem kommt dieses Modellflugzeug bekannt vor? Wem könnte das Modellflugzeug gehören? Die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069 – 755 119 00 um Hinweise. Möglich ist, dass der Besitzer aus dem Umkreis Bad Soden-Salmünster kommt.

-Werbung-