Foto: Fars News Agency | CC-BY 4.0

Der ehemalige Mainz 05 Trainer Jürgen Klopp trainiert mittlerweile die Mannschaft Liverpool. In den Spielen seiner Mannschaft zeigt sich der Trainer oft emotional. In einem Interview teilte er jetzt mit, dass ihn dieses Video zu Tränen rührte.

 


Es ist unglaublich. Aber es zeigt alles

Mitarbeiter der Klinik singen in dem Video gemeinsam das Lied „You’ll Never Walk Alone“ von der Band Gerry & The Pacemakers. Klopp hat das Video ebenfalls gesehen und sich jetzt in einem Interview auf der Homepage des Vereins Liverpool dazu geäußert: „Als sie ‚You’ll Never Walk Alone‘ anstimmten, musste ich sofort weinen. Es ist unglaublich. Aber es zeigt alles.“, sagte Jürgen Klopp.

Nun hat uns die Natur gezeigt, dass wir alle gleich sind

Klopp, der auch unter dem Spitznamen „Kloppo“ bekannt ist, betont: „Vor vier oder fünf Wochen schien es noch so, dass viele Länder dachten: Das ist unser Problem, das ist unser Problem, das ist unser Problem – wir haben ein Problem damit. Nun hat uns die Natur gezeigt, dass wir alle gleich sind, und wir haben alle dieselben Probleme im gleichen Moment. An der Lösung müssen wir gemeinsam arbeiten.“

Im Fußball wurde der Song weltweit berühmt durch den Liverpooler Fanblock „The Kop“. Seit der Hillsborough-Katastrophe im Jahr 1989, bei der 96 Liverpool-Fans starben, steht in Anlehnung an den Song der Schriftzug „You’ll Never Walk Alone“ in dem Vereinswappen des FC Liverpool.