Polizeiabsperrung Symbolbild

Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Samstagabend gegen 21:40 Uhr machte ein Mann einen schrecklichen Fund. Er fand einen toten Mann im Acker neben der Kreisstraße K53 in Weinsheim. Der Mann alarmierte den Notruf, woraufhin auch die Kriminalpolizei zum Einsatzort ausrückte. Der Leichnam wurde zur Obduktion in die Universitätsmedizin Mainz gebracht. Dort soll die Todesursache geklärt werden.

-Werbung-

In der Nähe der Leiche wurde das Motorrad eines Vermissten gefunden

In der Nähe der Leiche wurde außerdem ein Motorrad im Gestrüpp gefunden, das einem vermissten 56 Jahre alten Mann aus Bad Kreuznach gehört. Daher soll die Obduktion auch klären, ob es sich bei dem Toten um den seit dem 22. Juni vermissten Mann handelt.

Der vermisste 56-Jährige wollte am Tag seines Verschwindens mit seiner BMW 800 eine Motorradtour machen und war nicht zurück gekehrt. Bereits am 24. Juni hatte die Polizei Bad Kreuznach den Bereich intensiv nach dem Vermissten abgesucht. Die Bad Kreuznacher Polizei wurden bei der Suche auch durch einen Polizeihubschrauber und das Landeskriminalamt unterstützt, allerdings bislang ohne Erfolg.

Foto: Polizei
-Werbung-