Am Mittwoch (26.06.2019) wurde der Rettungsdienst gegen 17.00 Uhr, zum Salinenplatz in Bad Kreuznach beordert. Dort soll in der sengenden Hitze eine hilflose Person sitzen.

Die beiden Sanitäter trafen an dem belebten Platz auf einen 45-jährigen Wohnsitzlosen. Anstatt sich helfen zu lassen, reagierte der Mann gleich aggressiv und ging die Rettungskräfte an.

In Folge einer anschließenden Rangelei wurde ein 21-jähriger Saniter  leicht verletzt. Außerdem wurde noch ein EKG-Gerät  beschädigt. Eine weitere medizinische Hilfeleistung lehnte der 45-Jährige ab. Im Anschluss an die Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen.