Foto: Chiara Forg | Rhein-Main Nachrichten

Nachrichten Rüsselsheim | In der Nacht von diesem Samstag auf Sonntag wurden zwei Autos in Rüsselsheim aufgebrochen. Eines der beiden Fahrzeuge war in der Moritz-von-Schwind-Straße geparkt, das andere in der Tannenstraße.

Die bislang noch unbekannten Täter zerstörten die Scheiben der beiden Fahrzeuge und gelangten so in die Innenräume. Die Unbekannten erbeuteten dabei einen Rucksack mit Fahrzeug-Zubehör und eine Handtasche in der sich Modeschmuck befand. Die Ermittler schätzen die Schadenshöhe auf mehrere tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142 – 6960 mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim in Verbindung zu setzen.