Streifenwagen Symbolfoto Blaulicht
Blaulicht Symbolbild | Foto: Meikel Dachs

Nachrichten Groß-Gerau | An diesem Montagabend gegen 18:30 Uhr hielten Beamte der Polizei in Groß-Gerau einen 33 Jahre alten Autofahrer im Bereich der Heißfeldstraße in Groß-Gerau an. Bei der Kontrolle fiel den Polizeibeamten auf, dass der Mann Anzeichen für Drogenkonsum aufwies. In den Taschen des Mannes fanden die Beamten daraufhin rund 14 Gramm Marihuana. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei der späteren Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten keine weiteren Drogen oder verbotene Gegenstände. Mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln wurden gegen den 33-Jährigen eingeleitet.