Foto: Thorsten Lüttringhaus

Nachrichten Kurzmeldung | An diesem Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K700. Eine 69 Jahre alte Autofahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Die 69-Jährige kam mit ihrem Fiat 500 nach Rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin überschlug sich ihr Wagen und kam schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Die 69-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW war nicht mehr Fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.