Nachrichten Büttelborn | An diesem Montagabend (15. Februar 2021) gegen 19:50 Uhr kam es auf der Landstraße L3094 zwischen Büttelborn-Worfelden und Weiterstadt-Braunshardt zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto hatte sich dabei überschlagen.


Auf der glatten Fahrbahn von der Straße abgekommen

Ein 29 Jahre alter Mann aus Groß-Gerau befuhr die Landstraße als er plötzlich aufgrund der glatten und rutschigen Fahrbahn nach rechts auf den Grünstreifen geriet. Abschließend schlitterte das Fahrzeug nach links und kam dort von der Fahrbahn ab, wobei sich der Wagen mehrfach überschlug.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, konnte das Fahrzeug allerdings vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte selbstständig verlassen. Er wurde im Abschluss vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Weil der Fahrer betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und er wird sich in einem Strafverfahren für sein Verhalten verantworten müssen. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.