Nachrichten Worms | An diesem Dienstagmorgen (05.01.2021) gegen 5:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße B9 bei Worms zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer des Wagens war nach dem Unfall von der Unfallstelle geflüchtet.


Gegen Baum gekracht und überschlagen

Der bislang unbekannte Fahrer eines Peugeot war auf der Bundesstraße B9 aus Worms kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs. An der Ausfahrt “Rheinufer 2” wollte er von der B9 ab fahren und verlor vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen. Dabei prallte er gegen einen Baum und überschlug sich anschließend mehrfach bis der Wagen schließlich auf den Reifen auf der Grünfläche neben der Fahrbahn zum Stehen kam.

Mehrere leere Flaschen Alkohol im Fahrzeug gefunden

Als die Polizisten vor Ort eintrafen, war der Fahrer bereits verschwunden. Die Kennzeichen des Peugeot hatte er mitgenommen. Allerdings fanden die Polizeibeamten mehrere leere Flaschen Alkohol was vermutlich der Grund für den Unfall und die anschließende Flucht gewesen sein dürfte.

Trotz der umgehend eingeleiteten und umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei den Flüchtigen bislang noch nicht ausfindig machen. Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Rufnummer 06241-8520 bei der Polizei in Worms zu melden.