Jahrzehntelang war klar: Wer ein neues Auto benötigt, kauft eins. Mittlerweile überlegen auch immer mehr Privatleute, ob sich das Leasing für sie nicht doch mehr lohnt. Grund dafür sind unter anderem die immer günstiger werdenden Leasingangebote. Doch welche Vorteile hat ein Kauf und welche Vorteile bietet das Leasing?

-Werbung-

Was spricht für einen Autokauf?

Wer über ausreichend Erspartes verfügt und den Wagen bar bezahlen kann, ist mit dem Kauf gut beraten. Das hat mehrere Vorteile:

  • Keine langfristige finanzielle Belastung durch Finanzierung
  • Bei unvorhergesehenen Schwierigkeiten wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit, muss der nur halb bezahlte Wagen nicht zurückgegeben werden
  • Die meisten Autohändler geben bei Barzahlung einen Rabatt.
  • Weitere Zugaben wie Sonderausstattungen oder Winterreifen können oft herausgehandelt werden
  • Kein Finanzierungs- und Rücknahmerisiko für den Händler bei den oben genannten Szenarien (beispielsweise Krankheit oder Arbeitslosigkeit)

Was spricht für das Autoleasing?

Das Auto-Leasing erscheint zunächst etwas wenig teurer als die klassische Finanzierung.  Doch bei den aktuellsten Leasingangeboten ist oftmals kaum noch ein finanzieller Nachteil zu erkennen. Im Internet sind dazu auch zahlreiche günstige Angebote für Leasing-Fahrzeuge zu finden. Zudem gleichen die zahlreichen Vorteile den möglicherweise etwas teureren Preis wieder aus:

  • für Gewerbetreibende steuerlich absetzbar
  • alle drei bis vier Jahre einen Neuwagen oder jungen Gebrauchten
  • keine altersbedingt hohen Werkstattkosten
  • Komfort-Leasing mit Rundum-sorglos-Paketen möglich
  • Liquidität im Gewerbebereich wird geschont
  • ist für Unternehmen bilanzneutral
  • individuelle Vertragsgestaltung möglich
  • deutlich mehr Leasingangebote als noch vor einigen Jahren

Kunden müssen lediglich darauf achten, sorgsam mit dem Auto umzugehen, denn bei der Rückgabe des Wagens werden erheblichere Schäden nachberechnet.

Fazit: Leasing oder Kauf ist Typsache

Wer wirklich ein Auto besitzen will und länger fahren möchte, ist mit einem Kauf gut beraten, sofern das Auto bar bezahlt werden kann. Wer allerdings gern öfter ein aktuelles Modell fährt und die Leasingraten als Unternehmen oder Freiberufler vielleicht sogar noch steuerlich absetzen kann, ist mit einem Leasing meist besser dran.

-Werbung-