Am Donnerstag kommender Woche (04.07.02019) lädt das Kulturamt Wiesbaden um 18 Uhr zu einer Führung durch die Ausstellung mit Arbeiten des Künstlers Eberhard Riedel ein. Hans-Bernhard Becker wird die Besucher durch die Ausstellung führen und über die gezeigten Zeichnungen und Skulpturen sprechen. Die Ausstellung ist im Kunsthaus Wiesbaden (Schulberg 10) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

-Werbung-
Ausstellung Eberhard Riedel | Foto: Patrick Bäuml

Eberhard Riedel war Schüler der renommierten Wiesbadener Werkkunstschule. Seine über lange Jahre angelegten Skizzenbücher sind Grundlage für die Gestaltung seiner hochkomplexen, detailreichen und zum Teil großformatigen Zeichnungen. Hinzu kommen Objekte aus Balsaholz und Gips, die in den letzten Jahren aus den für die Zeichnung entwickelten Formen entstanden sind.

Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Juli zu sehen und kann dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 11 bis 19 Uhr besichtigt werden.

-Werbung-